laden Laden. Bitte warten Sie ...
54 Kaufangebote - 2 Mietangebote  |  Ein Angebot von

Hüttlingen - ruhig und angenehm leben zwischen den Städten

Wohnen in Hüttlingen, am liebsten im Eigenheim – das heißt angenehm leben in einem Dorf abseits der Mittelstadt Aalen. Zentral, aber doch ländlich. Denn in der Gemeinde mit ihren Weilern Albanuskling, Mittellengenfeld, Niederalfingen, Oberlengenfeld, Seitsberg und Sulzdorf sowie einer Reihe von Höfen leben nur rund 6030 Einwohner. Ein Haus kaufen in Hüttlingen - für viele ein Traum!

Die Gemeinde Hüttlingen bietet in dieser hübsch-beschaulichen Kulisse Wohngrundstücke für  Einfamilienhaus- und Doppelhausbebauung an, sowohl im Dorf selbst, als auch in einigen Teilorten. Die Nähe zu den größeren Städten in der Umgebung bietet Abwechslung, wer nach Feierabend entspannen möchte, ist in Hüttlingen dann genau richtig.

Article image

 

Arbeiten in Hüttlingen

Der Wirtschaftsstandort Hüttlingen ist geprägt durch einige mittlere Unternehmen und viele Kleinbetriebe wie Handwerk und Einzelhandel. Das Gewerbegebiet Hüttlingen lockt immer wieder neue Betriebe an, die entsprechend Arbeitsplätze bieten. Bekannte Betriebe sind unter anderem SHW SHS Storage Handlings & Solutions,  ABELE Maschinenbau GmbH, Georgii GmbH Automatisierungstechnik, KMS-Metall GmbH, Mezger Bau GmbH, RF Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Scherer Motoren GbR und die Verzinkerei Ostalb GmbH.

Bildung in Hüttlingen

Die Alemannenschule im Ort ist eine  Grund- und Werkrealschule; die Werkrealschulklassen 5 bis 7 werden in der Außenstelle Neuler unterrichtet, die Klassen 8 bis 10 in Hüttlingen. Für die Kleinen werden vier katholische Kindergärten angeboten.

Verkehr in Hüttlingen

Hüttlingen liegt am Knotenpunkt der Bundesstraßen B19 und B29. In der Nähe gibt es einen Autobahnanschluss zur A 7 und damit eine schnelle Verbindung in die Ballungsräume. Am rund zwei Kilometer vom Zentrum Hüttlingens entfernten Bahnhof Goldshöfe halten die Züge der Linien Aalen–Crailsheim und Aalen–Donauwörth regelmäßig. Buslinien des öffentlichen Personennahverkehrs bieten die Verkehrskooperation OstalbMobil wie auch andere Verkehrsunternehmen im Ort und in die benachbarten Gemeinden und Städte.

Hüttlingen

 

Geschichte und Freizeit

Die Vergangenheit von Hüttlingen reicht bis ins Jahr 254 n. Chr. zurück. Damals gründete die Familie des alemannischen Sippenführers „Hutilo“ die erste Siedlung am Kocherknie. Dieser Sippenführer gilt auch als Namensgeber der Gemeinde. Sie wird erstmals im Jahr 1024 urkundlich erwähnt. 1475 wurde Niederalfingen erstmals urkundlich genannt. In Württemberg gehörte Hüttlingen zum Oberamt Aalen und später zum gleichnamigen Landkreis, mit dem die Gemeinde im Zuge der Kreisreform von 1973 im Ostalbkreis aufging.

Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Marienburg im Teilort Niederalfingen. Sie ist heute Jugendbildungsstätte, Freizeitstätte und Schullandheim. Das unterhalb der Burg gelegene Vogtei-Gebäude beherbergt das Heimatmuseum der Gemeinde Hüttlingen.

Der Rätische Limes verlief mitten durch Hüttlingen. In der Limesanlage am Kocher sind Nachbildungen verschiedener Baustile von Palisaden und Mauerteilen zu besichtigen.

Ebenfalls in Niederalfingen liegt ein Naturfreibad. Das familiäre Naturerlebnisbad im idyllischen Schlierbachtal mit seinen Rutschen, Fontänen, dem Beachbereich, Sport, Bistro und Spielbach lädt zu entspannendem Badevergnügen ein.  Das Wasser ist biologisch gereinigt, dadurch ist naturnaher Badespaß in chlorfreiem Wasser möglich.

Durch den Ort führen mehrere Radwanderwege. Der Deutsche Limes-Radweg folgt dem Obergermanisch-Raetischen Limes über 818 Kilometer von Bad Hönningen am Rhein nach Regensburg an der Donau. Der Kocher-Jagst-Radweg ist ein rund 340 Kilometer langer Radrundweg, der an den Flüssen Kocher und Jagst in Baden-Württemberg entlangführt. Die beiden Flüsse sind dabei jeweils nur wenige Kilometer voneinander entfernt.

Bei Hüttlingen überquert der Fernwanderweg  Limes-Wanderweg des Schwäbischen Albvereins, ein Teilabschnitt des Deutschen Limes-Wanderwegs, den Kocher.

Ein aktives Vereinsleben ergänzt das Freizeitangebot der Gemeinde.

(Haus kaufen in Hüttlingen - aktuelle Angebote finden Sie unter https://immo.inschwaben.de/immobilien/kaufen/Hüttlingen)

HüttlingenHüttlingen

- das Immobilienportal für den Ostalbkreis
Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung